user_mobilelogo

Rotorblattprüfung

Schwingfestigkeitsprüfungen und quasistatische Prüfungen bis zum Bruch werden an Rotorblättern für Windkraftanlagen durchgeführt um die Festigkeit im normalen Betrieb und in Extremsituationen wie Stürmen und Unwettern zu gewährleisten.

Statische Prüfung

Software RotorblattpruefstandBei der quasistatischen Prüfung kann mit bis zu 6 Zylindern die kontrollierte Durchbiegung eines Rotorblatts bis zum Bruch durchgeführt werden. Über die Prüfsoftware können online während des Versuchs diverse Parameter überwacht und verändert werden.
Die horizontale Anbindung über Umlenkrollen ermöglicht Hübe von bis zu 9m.

Dynamische Prüfung

Über hydrostatisch gelagerte Zylinder werden in einer oder in zwei Ebenen zyklische Prüfungen durchgeführt. Über eine spezielle energieoptimierte Regelung erreicht man hierbei eine kostengünstige Lösung gegenüber herkömmlichen Regelungen.

 

Im Artikel "DYNA-MESS stark im Aufwind" berichtete die Aachener Zeitung über DYNA-MESS und einen Rotorblattprüfstand.

Anwendungsbeispiele

Windkraft
Verbindungselemente

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage!