user_mobilelogo

Verbindungselemente

Pruefung von Schrauben fuer WindenergieanlagenVerbindungselemente, die in der Windkrafttechnik zum Einsatz kommen, stellen hohe Anforderungen an die Prüftechnik. Schrauben mit einer Größe bis M 72 können mit einer Kraft von bis zu 3500 kN belastet und bis zum Bruch gezogen werden.
Die Prüfsoftware sorgt für die normgerechte Durchführung eines Zugversuchs nach EN 6892, in dem sämtliche Kenngrößen wie E-Modul, Zugfestigkeit, Streckgrenzen, usw. ermittelt werden.


Die Prüfmaschine, die hier zum Einsatz kommt, weicht vom Säulenkonzept anderer Vertikalprüfmaschinen ab. Es wird ein Rahmenkonzept angewendet, das gleichzeitig stabil und robust ist und Sicherheit für das Bedienpersonal bietet.

 

In dem Artikel "Hochfeste Schrauben dynamisch geprüft" berichtet einer unserer Kunden, der eine solche Prüfmaschine im täglichen Einsatz hat.

Anwendungsbeispiele

Windkraft
Rotorblattprüfung

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage!