user_mobilelogo

Häufig stellt sich für Anwender servohydraulischer oder servopneumatischer Prüfmaschinen das Einstellen des Reglers schwierig dar. Selbst einfache Reglerstrukturen wie PID-Regler lassen Fragen aufkommen:

  • Was bedeuten P-, I- und D-Anteil ?
  • Welche Auswirkungen haben die Anteile auf die Prüfung / die Kurvenform / das Ergebnis ?
  • Was sind die "richtigen" Einstellungen ?
  • Wie stellt man den Regler richtig ein ?


und schließlich

  • Warum muß das alles so sein ? Kann sich die Maschine nicht einfach selbst einstellen ?


Und genau DAS kann sie jetzt !

Mit dem Software Add-On "Automatik-Regler DYNA-AC" optimiert sich die Prüfmaschine selbständig ohne weiteres Eingreifen durch den Benutzer. Dadurch ergeben sich eine Reihe von Vorteilen:

  • Das Einstellen der Reglerparameter durch den Bediener ist nicht mehr notwendig.
  • Die Prüfmaschine paßt sich auch bei sich änderndem Probenverhalten optimal an.
  • Die Güte der Kurventreue insbesondere auch bei servopneumatischen Prüfmaschinen wird nochmals erheblich verbessert.
  • Ein Phasenversatz wird zudem auch noch eleminiert.

Damit wird die Bedienung von Prüfmaschinen nicht nur einfacher, sondern auch sicherer und führt durch die bessere Versuchsdurchführung auch zu exakteren Prüfergebnissen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok