user_mobilelogo

Riemen-Dauerlauf-Prüfstand

Prüfstand zur dynamischen Lebensdauer-Untersuchung an Zahnriemen und Riemenrädern

  • Nachfahrversuche von aufgezeichneten Daten
  • Pulsprüfungen mit festgelegtem Abtriebsrad
  • Dauerprüfungen im reversierenden, umlaufenden Betrieb mit Belastungsprofil

Pruefstand fuer ZahnriemenDie Riemenprüfstände werden als Doppelanlagen ausgeführt.

Drehzahl und Moment je Prüfplatz sind unabhängig voneinander einstellbar.

Prüfmodule für unterschiedlichste Prüfaufgaben:

  • Bei blockiertem Abtrieb wird antriebsseitig in Momentenregelung bis 10 Hz Prüffrequenz geprüft.
  • Einlesen und dynamisches Nachfahren von im Fahrzeug aufgezeichneten Daten, wobei der Antriebsmotor in Winkelregelung und der Abtriebsmotor in Momentenregelung betrieben werden.

RiemendauerlaufTemperaturbereich von –50 °C bis +125 °C in Verbindung mit einem Konditioniergerät. Der gewünschte Temperaturverlauf wird softwareseitig parametriert.

Messgrößen sind Riemenvorspannkraft, Antriebsmoment, Drehwinkel und Riementemperatur.

Alle Sensoren sind außerhalb der Prüfbox angeordnet - mit Ausnahme der berührungslos messenden Temperatursensoren für die Riementemperatur.

Technische Daten 

Drehzahl Antrieb: 0 bis 3.000 min-1 
Max. Antriebsmoment:

25 Nm (Stillstandsmoment) 

5 Nm bei 3.000 min-1

Max. Prüffrequenz: 10 Hz
Winkelversatz: ± 5 °

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok