user_mobilelogo

Fertigungsintegrierte Prüfstationen

fertigungsintegrierte EOL Prüfung an MotorlagernFertigungsintegrierte Prüfstationen werden zur Fertigungsüberwachung und zur 100 % - Kontrolle direkt in der Produktion eingesetzt. Neben der Prüffunktion übernehmen die Prüfstationen dabei oft Aufgaben aus der Produktionsstatistik und der Qualitätssicherung.

Je nach Anwendung wird unterschieden zwischen Prüfstationen fürEnd of line Prüfung an hydraulischen Buchsen

  • statische Kennwerte
    Federsteifigkeit, statische Kennlinie, Umkehrspanne,...
  • dynamische Kennwerte
    Hysterese, dynamische Steifigkeit, Verlustwinkel,...
  • dimensionelles Messen
    Höhe unter Last, Spiel, ...
  • funktionelles Messen
    Trenn- und Einkuppelpunkt, ...
 

Fertigungsbegleitende Prüfungen

Fertigungsprüfung Spielmessung SitzschieneFertigungsbegleitende Prüfungen werden in teilautomatisierten, oft manuell beschickten Prüfeinrichtungen durchgeführt.
Die Prüfungen können je nach Aufgabenstellung zerstörend oder zerstörungsfrei sein. Der Probenumfang kann von Stichproben bis zur 100 % - Kontrolle reichen.

 

Vollautomatisierte Prüfungen

Hydrolager PrüfungVollautomatisierte Prüfungen werden in Prüfstationen durchgeführt, die in die Fertigungslinie integriert sind (End-of-line- oder In-line-Prüfungen).

Probenzufuhr, -handling und -weitertransport erfolgen vollautomatisch. Die Prüfstationen arbeiten im mannlosen Betrieb.

Einsatzbereiche

Qualitätssicherung
Hydrolager
Motorlager
Hydraulische Buchse
Kupplungen
Zweimassenschwungräder (ZMS)
Gelenkköpfe

Anwendungsbeispiele

Automotive
Gummi/Metall

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage!